Väterkino

„Das Streben nach Glück“ Gabriele Muccino (2006) (Veranstaltung ohne Kinder)

Chris Gardner (Will Smith) lebt Anfang der 1980er Jahre in San Francisco und arbeitet als selbstständiger, nicht sehr erfolgreicher Handelsvertreter. Zusätzlich nimmt er ein unbezahltes Praktikum bei einer Investmentbank an, welches ihm die Chance auf einen lukrativen Job eröffnet. Laufende Geldschwierigkeiten hindern ihn nicht nach der Trennung von seiner Frau seinen Sohn zu sich zu nehmen.

Die Verfilmung der Lebensgeschichte des erfolgreichen Börsenmaklers und vormals Obdachlosen Chris Gardner war als Buch lange Zeit in den Bestsellerlisten. Will Smiths Sohn Jaden spielt auch im Film seinen

Sohn –Christopher, den Sohn des Protagonisten Chris Gardner. Ein taktvolles und authentisches Filmdrama zeigt die Herausforderungen eines alleinerziehenden Vaters.

 

Leitung: Mag.(FH) Markus Kraxberger

Dipl. Sozialarbeiter, Männerberater, Kindergarten- und Hortpädagoge

 

Preis: Teilnahme kostenfrei

 

Zeit: 18.30 – 21 Uhr

 

Termin: Di, 04.05.2021

 

Anmeldung erforderlich – Alle Veranstaltungen finden unter den jeweils gültigen Corona-Richtlinien statt – Im Zweifelsfalle bitte im Familienzentrum Pichling unter 0732/320071 oder familienzentrum.pichling@mag.linz.at nachfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.