Erziehungsberatung

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr!" So altbacken der Spruch auch ist, es gibt Momente im Zusammenleben mit einem Kind, wo wir Erwachsene nicht weiter wissen. Sich in diesen Phasen Unterstützung zu holen, kann für die weitere Beziehung sehr wichtig sein. 

Väterclub der Kontaktstelle für Alleinerziehende

Die Kontaktstelle für Alleinerziehende, eine Beratungsstelle der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien, 1010, Stephansplatz 6/1/6/632, steht seit 35 Jahren Eltern, die sich vor, während oder nach einer Trennung/Scheidung befinden mit Beratungs- und Gruppenangeboten zur Seite.

 

Ein spezielles Angebot gibt es seit vielen Jahren für Väter und ihre Kinder:

Väterclub und Vater-Kind-Aktionstage“


Ein Mal monatlich am Samstag von 15:00 bis 17:00 Uhr soll der „Väterclub“ allen alleinerziehenden und getrennt lebenden Vätern die Möglichkeit bieten, sich mit ihren Kindern in ungezwungener Atmosphäre mit anderen Vätern zu treffen und gemeinsam mit ihren Kindern zu spielen. Begleitet wird die Gruppe von einem Mitarbeiter der Kontaktstelle, der für Fragen und Anliegen zur Verfügung steht. Bei diesen Treffen wird entweder vor Ort gemeinsam gebastelt und gewerkt oder gekocht und gebacken oder es werden Aktivitäten, wie gemeinsame Theaterbesuche, Zoobesuche und Outdoor-aktivitäten geplant und durchgeführt.


Ort: „Kind und Kegel“, 1020 Praterstraße 14/8 (U1-Station Nestroyplatz)


Beitrag: € 4,50.- für Erwachsene und € 2.- für Kinder


Begleitung: Mag. Hannes Wagner, Psychologe


Anmeldung bei: hannes.wagner@maenner.at

Termine und nähere Informationen unter: www.alleinerziehende.at

Praterstraße 14/8
1020 Wien



Website
Tel.:
01/ 51552-3343

Arbeit
alleinerziehende@edw.or.at

Zurück